Steven Lloyd Gonzalez

Erster Gastdirigent

Am Pult beim London Philharmonic Orchestra oder der Sinfonia of Birmingham, in Projekten gemeinsam mit Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim oder Sir Malcolm Arnold: Steven Lloyd Gonzalez hat in seiner britischen Heimat hochwertige Orchester dirigiert und mit einer Reihe von regelrecht legendären Musikerpersönlichkeiten zusammengearbeitet. Produktionen beispielsweise mit Steve Reich oder CD-Aufnahmen zeitgenössischer Filmmusik begleiten seine Arbeit.

Eine künstlerisch wichtige Lebensphase führte ihn dann in mehrere arabische Länder. 2001 wurde er Resident Conductor des Oman Royal Symphony Orchestra und wirkte am Aufbau des Klangkörpers entscheidend mit. Zwei Jahre später wurde der zum jüngsten Chefdirigenten berufen, der dem Cairo Symphony Orchestra je vorstand. Von 2010-2018 war er Ständiger Gastdirigent der Neuen Philharmonie Frankfurt, mit der er zahlreiche Ur- und Erstaufführungen neu komponierter oder zu Unrecht vergessener Werke dirigierte. Ab 2019 ist Steven Lloyd Gonzalez Erster Gastdirigent des Capitol Symphonie Orchesters.

Nicolas Kremershof